3 wirksame Strategien, wenn Sie keine Zeit für Telefonakquise haben

Montag Morgen und meine To-Do Liste quoll über. Ich hatte keine Ahnung, wie ich all das schaffen sollte.

Dabei hatte die Woche erst begonnen …

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Falls ja, ist dieser Artikel für Sie.

Er nennt Ihnen drei Strategien, in stürmischen Zeiten den Überblick zu behalten.

Und die Dinge zu tun, die tatsächlich mehr Umsatz generieren.

Denn das ist das eigentliche Problem, wenn es hektisch wird:

Wir bemerken nicht, dass wir uns mit Kleinkram blockieren, der keinesfalls JETZT nötig ist.

Und beißen uns an etwas fest, das weit weniger perfekt immer noch perfekt genug wäre. Das ist normal, denn …

Unser Gehirn schaltet bei Stress auf Tunnelblick

Und das bedeutet: Es nimmt nur noch einen Ausschnitt wahr. Lust auf ein schnelles Experiment?

Nehmen Sie ein DinA4 Blatt Papier. Rollen Sie es an der breiten Seite zusammen. Wenn Sie geschickt sind (wovon ich ausgehe :)), haben Sie jetzt eine Papierröhre.

Wenn Sie durch diese Röhre schauen, sehen Sie nur einen kleinen punktuellen Ausschnitt und nicht mehr das ganze Bild. Doch das ganze Bild ist entscheidend, damit wir in hektischen Zeiten das richtige tun.

Konzentrieren wir uns nur auf den Ausschnitt, entstehen die Situationen, bei denen wir uns am Ende am Kopf kratzen und fragen: Wie zum Teufel konnte ich das übersehen?

Strategie #1: Suchen Sie eine Sache aus

Fragen Sie sich: Was ist die wichtigste Aufgabe für diesen Tag? Planen Sie das am Vorabend. Und dann schließen Sie die Tür und legen los. Falls das bei Ihrer Arbeit schwierig ist und Sie gestört werden:

Sprechen Sie mit Kollegen oder Ihrem Chef. Sagen Sie, dass Sie eine neue, fokussierte Form der Arbeit probieren wollen. Hängen Sie evtl. ein Schild an die Tür.

Oft ist es lediglich eine kleine Umstellung. Wir bemerken oft nicht, wie viel Zeit beim Schwatz an der Kaffeemaschine oder auf dem Flur vergeht. Die ambitionierten Kollegen werden es Ihnen danken, wenn plötzlich weniger Stress und bessere Ergebnisse an der Tagesordnung sind.

Und die anderen? Ignorieren …

Strategie #2: Fokus-Chunks

Um diese eine Sache konzentriert zu erledigen, sollten Sie sich abschotten. Kein Internet, kein Telefon.

Ich arbeite nach der Timer-Technik. Sie bekommen ein besseres Gefühl dafür, wie sehr Zeit fliegt. Was fast automatisch zu mehr Produktivität führt. Versuchen Sie es.

Zeitmanagement ist eine der einfachsten Strategien, wenn Sie im Verkauf mehr erreichen wollen.

Strategie #3: Mehr Platz im Oberstübchen

Haben Sie auch ständig Ideen im Kopf? Geburtstage, das Buch für den guten Kunden, Kostüm in die Reinigung bringen, neues Headset bestellen. Das Problem: Dinge die wir in unserem Kopf behalten, binden Energie.

Sie machen uns langsam, weil wir immer daran denken, denn wir wollen es ja nicht vergessen. Dagegen hilft der Brain-Dump. So funktioniert er:

  • Stellen Sie einen Timer auf 50 Minuten.
  • Schreiben Sie alles auf, an was Sie gerade denken.

Durch diese Vorgehensweise laden Sie ab, was Ihnen im Kopf herumspukt und machen sprichwörtlich Platz. Sie wissen, es geht nicht verloren, denn Sie haben es aufgeschrieben. Und Sie können in für Sie passenden Abständen darauf schauen, sich eine Sache vornehmen und durchstreichen.

Oder gleich durchstreichen, weil sie sich erledigt hat.

Wenn Sie keine Zeit für Telefonakquise oder Akquise haben, versuchen Sie unsere Tipps. Es ist Ihre Arbeit, Ihre Firma. Sie ist wichtig.

————-

Wenn Ihnen dieser Tipp gefallen hat, gefällt Ihnen wahrscheinlich unser neuer Report: Akquise Tutorial, sehen Sie es sich an, es lohnt sich …

© 2019 RisingBiz Ventures Ltd. Alle Rechte vorbehalten.