Sie hassen Kundenakquise per Telefon? Versuchen Sie das

Die meisten Menschen mögen Kundenakquise per Telefon nicht.

Die Ausnahme?

Unsere Kunden, wenn sie mit uns gearbeitet haben, was sie uns netterweise schreiben 🙂

Doch die meisten wissen auch, dass nur wenige Kunden von selbst anrufen.

Falls es Ihnen ähnlich geht, hier ein schneller Akquise-Tipp.

Er bringt Sie nicht dazu, Akquise zu lieben.

Aber Sie werden mehr anrufen, wenn Sie ihn umsetzen.

 

Erledigen Sie Ihre Akquise-Anrufe, sobald Sie im Büro sind

Noch besser: Starten Sie eine halbe Stunde eher und verwenden Sie diese Zeit dafür. Checken Sie nicht erst Ihre E-Mails, halten Sie kein Meeting, vergraben Sie sich nicht in die Tagesaufgaben.

Falls Sie den Luxus einer Firmenküche haben – gehen Sie nicht dorthin. Zumindest nicht, bevor Sie nicht einige Telefonate erledigt haben. (Was übrigens eine perfekte Belohnung ist.)

Erledigen Sie die wichtigste Arbeit des Tages zuallererst. 

Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie am überzeugendsten sind. Das ist die Einstellung, die erfolgreiche Verkäufer unterscheidet. Sie gehen die Extra-Meile.

Sie versuchen andere Strategien. Sie reihen sich nicht ein in den Kanon von: Das funktioniert bei uns nicht. Hier ist das anders … Ich würde ja, wenn …

Der Punkt ist: Wenn Sie den ganzen Tag an die ungeliebte Kundenakquise per Telefon denken und es nicht tun, fühlen Sie sich irgendwann so ausgelaugt, dass Sie nicht mehr starten.

Das Darüber-Nachdenken ist genauso anstrengend, als ob Sie es getan hätten

Am nächsten Tag ist der Berg, den Sie sich vornehmen, doppelt so groß. Was Ihre Motivation wahrscheinlich nicht steigert.

Tragen Sie sich die Termine für Ihre Akquise-Anrufe in Ihren Kalender. Nehmen sie diese Verabredung genauso ernst, als ob Sie einen Kundentermin hätten.

Sagen Sie nicht: Da war diese dringende Sache. Das Kundenprojekt. Das technische Problem. Sie und ich wissen, diese “dringende Sache” hätte auch eine Stunde (bis nach der Telefonakquise-Einheit), warten können.

Wer Kundengewinnung so ernst nimmt wie Kundentermine – wird mehr Termine mit Kunden vereinbaren.

Und irgendwie ist es ja ein Kundentermin. Machen Sie sich das klar und erledigen Sie die Anrufe.

Sie erzielen damit gleich einen doppelten Effekt:

  • Wenn Sie etwas tun, was Sie sich vorgenommen haben, beflügelt das. Es ist eine gute Laune Garantie.
  • Sie wissen, dass Sie für eine gefüllte Kundenpipeline sorgen, was für gute Verkaufsergebnisse sorgt.

Was für noch mehr gute Laune sorgt … und falls Ihnen noch die passenden Worte fehlen … hier ein paar Anregungen. 

 

© 2020 RisingBiz Ventures Ltd. Alle Rechte vorbehalten.