Eignet sich Telefonakquise für mich? 5 Fragen, durch die Sie die Antwort finden

Sie lesen und hören immer wieder, dass telefonische Kundengewinnung sich nicht eignet.

Weil es aufdringlich ist.

Oder unethisch.

Und eigentlich sowieso nicht funktioniert. (Was erwiesenermaßen nicht stimmt.)

Zugegeben, schlechte Akquise-Anrufe gibt es viele.

Zu viele.

Doch eine derart pauschale Bewertung ist ähnlich falsch, wie ein Küchenmesser abzulehnen, weil jemand damit Nachbars kläffendem Köter die Kehle durchschneiden könnte.

Was niemand tut, selbst wenn er es verdient hätte …

Der Punkt ist: Nicht Telefonakquise ist schlecht, sondern schlecht gemachte Telefonakquise ist es.

Genauso wie schlechte Newsletter schlecht sind.

Jede Woche erhalten wir Werbung unterschiedlicher Quellen, die ein Ausmaß an Marketing-Dummheit offenbart, dass es jeden Erstklässler schüttelt.

Und Sie erhalten das ebenfalls.

Sie registrieren es wahrscheinlich kaum, weil Sie es löschen, wegschmeißen oder ignorieren.

Wenn Sie jedoch beim Frühstück durch einen Anruf gestört werden, prägt sich das ein. Sie vergessen es so schnell nicht, weil Sie sich ärgern.

Weshalb Ihr Bild von Telefonakquise unangenehm ist. Verständlicherweise

Ich sage nicht, dass Sie telefonische Kundengewinnung partout machen sollen. Es gibt viele andere Wege, mit Kunden in Kontakt zu treten.

Aber zu sagen: Wenn man dazu keine Neigung hat, sollte man es nicht tun, ist ein schlechter Ratschlag.

Ich kenne keinen Angestellten und auch keinen Freiberufler oder Unternehmer, der nicht viele Dinge tun muss, die er am liebsten mit einer Flasche Rotwein erledigen würde.

Zumindest manchmal.

Doch das liegt weniger an telefonischer Akquise. Es liegt daran, dass Selbstmarketing für Selbständige ungewohnt ist.

Wenn Sie sich fragen: Eignet sich Telefonakquise für meine Branche? sollten Sie eine gut informierte Entscheidung treffen.

Meine Meinung zu dem Thema ist naturgemäß etwas parteiisch, deshalb hier fünf Fragen, die Ihnen dabei helfen können:

  • Ist die Quelle, der Sie vertrauen oder die Ihnen rät jemand, der die Sache selbst ablehnt?
  • Sind Sie froh, einen Grund zu haben, weil Sie nicht telefonieren wollen?
  • Haben Sie professionelle Tipps zur Kaltakquise angewendet – ernsthaft?
  • Wissen Sie, wie Sie Kunden gewinnen, wenn Sie keine telefonische Akquise durchführen?
  • Kennen Sie sich mit anderen Akquise-Werkzeugen aus?

Zusammenfassung

Wenn Sie sich fragen: eignet sich Telefonakquise für meine Branche?, ist das eine schlaue Frage, denn Sie machen sich Gedanken. Was gut ist.

Sie müssen keine Telefonakquise machen, um Kunden zu gewinnen. Aber Sie müssen wissen, was Sie stattdessen tun. Jedes Akquise-Werkzeug muss erlernt werden. Und Telefonakquise ist Akquise unter dem Brennglas.

Prüfen Sie, ob Sie es ablehnen, weil es für Sie nicht funktioniert. Oder weil Sie es noch nicht ernsthaft versucht haben.

 

© 2019 RisingBiz Ventures Ltd. Alle Rechte vorbehalten.